Das Wetter und Ihre Beschwerden

Menschenswetter ist für Sie kostenlos: Aktuelle Vorhersagen für wetterempfindliche Menschen, ein persönliches Tagebuch zur individuellen Wetterempfindlichkeit und interessante Nachrichten für Ihre Gesundheit. Führen Sie Ihr Menschenswetter-Tagebuch wann immer Sie Zeit und Lust dazu haben, eine tägliche Eingabe ist nicht erforderlich.

  Spacer
 Spacer
  Spacer
 

Vorhersage für Motivations- und Leistungsschwankungen
am 18. Januar 2017 in Ostösterreich

Wettereinfluss

Günstig

Die einfließende Kaltluft wirkt erfrischend auf Körper und Geist. Die Schlafqualität verbessert sich, da die Absenkung der Körpertemperatur nun zuverlässig gelingt. Die Müdigkeit am Tage, ein Kennzeichen für schwül-warme Wetterlagen, verschwindet. Das allgemeine Wohlbefinden und die psychisch-geistige Leistungsfähigkeit nehmen spürbar zu.

Niederschläge sind meist nur von kurzer Dauer. Warten Sie ab, bis sie vorüber gezogen sind und gehen Sie an die Frische Luft, für einen Spaziergang oder sportliche Aktivitäten im Freien. Sie können dadurch Ihre psychisch-geistige Leistungsfähigkeit spürbar verbessern. Denn auch ein bewölkter Himmel spendet noch mehr Licht als ein elektrisch beleuchtetes Zimmer.

Heute fällt die gefühlte Tagestemperatur auf 0°C bis -10°C. Mit wärmender Kleidung können Sie sich heute durchaus im Freien aufhalten und damit etwas Gutes für Ihr Wohlbefinden tun.

Dipl.-Biol. Holger Westermann von Dipl.-Biol. Holger Westermann

Dozent an Hochschulen in Ludwigshafen und Friedberg, Inhaber der Agentur memeconcept, Geschäftsführender Gesellschafter der memepublisher GmbH.

Wetterlage

Kaltluftadvektion und schwache Kältereize

An der Rückseite eines Tiefdruckgebietes fließt von Norden oder Nordwesten kalte Meeresluft ein, es kommt zu einer spürbaren Abkühlung. Insbesondere im Sommer wirkt die kühle Luft nach einer ausgedehnten feuchtwarmen Wetterlage regelrecht erfrischend auf Körper und Geist. Bei stärkerer Intensität können heftige Winde mit Schauern, im Sommer auch Gewitter einher gehen. Die gefühlte Temperatur geht dann stärker zurück als die Thermometeranzeige.

Die gefühlte Temperatur liegt heute tagsüber zwischen 0°C und -10°C. Sie müssen daher mit geringem Kältereiz rechnen. Im Freien sollten Sie wärmende Kleidung tragen.


Schneedecke schützt vor Kahlfrost

Kahlfrost

Wer aus dem Fenster auf eine schneebedeckte Landschaft blicken kann, hat doppeltes Vergnügen: ein ästhetisches, denn das weißgehüllte Gefilde ist Winterlandschaft „wie gemalt“ und ein sensorisches, denn während der nun nahenden Kältewelle bleibt der Kahlfrost-Effekt erspart. weiterlesen...


Admarker

Das Projekt Menschenswetter

Unterstützen Sie Menschenswetter!

Die Höhe des Beitrags liegt in Ihrem Ermessen.

 

 3 Euro    5 Euro    12 Euro  
 Betrag selbst festlegen  

  weiterlesen...


Auch Wochenend-Training ist effektiver Gesundheitsschutz

Gute Vorsätze für die Gesundheit scheitern bei Berufstätigen oft an der ästhetischen Bildung. Im Winter ist der lichte Tag so kurz, dass Frischluftaktivitäten im Finstern stattfinden müssten. Bis zum Sommer mit langen lauen Abenden hält der Elan nicht vor. Andererseits scheuen Fitnesseinsteiger mit Restbeständen an Selbstachtung hellerleuchtete Studios, die zur öffentlichen Präsentation des optimierungsbedürftigen Körpers zwingen. Parallel Karriere und Athletik verbessern -  ein Paradox? Neue Erkenntnisse geben Hoffnung: Das gesundheitsförderliche Training kann auch komplett am Wochenende absolviert werden. weiterlesen...


Feine Perlage fördert den prickelnden Genuss

Strebt der Korken aus der Flasche, sobald der bändigende Drahtkorb gelöst wurde, ist der Sekt zu warm oder zu sehr geschüttelt. In jedem Fall ist nach lautem Korken-Knall kein großer Genuss zu erwarten. Denn die leiste knisternd zerplatzenden Bläschen (Perlage) erzeugen nicht nur einen zarten Kitzelreiz am Gaumen, sie sind auch wichtige Transporteure der Aromen zur Nase. weiterlesen...


Studentenfutter senkt Gesundheitsrisiken

Mensa-Stammessen oder die Ernährung aus dem Pizzakarton ist damit jedoch nicht gemeint, sondern der Knabber-Klassiker: Gemischte Nüsse mit Rosinen. Schon 20 g pro Tag reduzieren das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, Infektionen und womöglich auch einige Krebserkrankungen. Ein noch besserer Effekt lässt sich durch Salat mit Olivenöl erreichen, doch das ist nicht für alle Studenten eine erwägenswerte Alternative. weiterlesen...


Sonnenschein stärkt Motivation und mentale Gesundheit

Zu Herbstbeginn schwindet die Länge der lichten Tage rasant, hierzulande um mehr als 4 Minuten von Tag zu Tag. Die Umstellung auf Winterzeit am letzten Oktoberwochenende kappt die letzten Sonnenstunden nach Feierabend. Für die psychische Gesundheit von Menschen mit 9-bis-5-Berufen beginnt die beschwerliche Zeit. Denn das Gemüt trübt sich durch Mangel an Sonnenlicht. weiterlesen...