Admarker

In eigener Sache

Das Projekt Menschenswetter

von Eva-Maria Westermann

Unterstützen Sie Menschenswetter!

Die Höhe des Beitrags liegt in Ihrem Ermessen.

 

 3 Euro    5 Euro    12 Euro  
 Betrag selbst festlegen  

 

Menschenswetter ist grundsätzlich für alle Nutzer kostenlos – und das soll auch so bleiben. Die Kosten für Biowetter-Prognose, Forschungsprojekte und aktuelle Redaktion können jedoch nicht allein durch Werbung gedeckt werden, denn ...

  • Wir wollen nur Werbepartner auswählen, deren Angebote wir für seriös halten
  • Wir verzichten deshalb auf Werbenetzwerke, die selbstständig Werbung einspielen

Nicht alle Nutzer von Menschenswetter können sich einen finanziellen Beitrag leisten, deshalb ...

  • Verzichten wir auf Bezahlschranken beim Zugang zu Menschenswetter
  • Bitten wir Sie persönlich um Ihre finanzielle Unterstützung

Das Menschenswetter-Team und alle Nutzer sagen: Danke!

Erstellt am 14. Dezember 2015
Zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2019


Frühlingserfrischung

Das Sonnenschein-Hoch „Hannelore“ hat sich ostwärts zum Schwarzen Meer verlagert und so konnte das Tief „Karsten“ eiskalte Polarluft nach Mitteleuropa lenken. Begleitet von kräftigem Wind. Wolken und Regen mancherorts auch Graupel und Schnee, zelebrierten die Wintervariante des Aprilwetters. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) spricht von einem „aprilligen Spätmärztag“. Für wetterempfindliche Menschen war dieser rasante Rückgang der gefühlten Temperatur eine unangenehme Überraschung. weiterlesen...


Admarker

23. Deutscher Fibromyalgie-Tag der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e.V.

Ein Informationstag für Patienten mit Vorträgen und Workshops rund um Fibromyalgie

Samstag, 18. Mai 2019 in Göttingen

Vor Ort dabei unser Chefredakteur und Autor von "Der Fibromyalgie-Ratgeber - trotz Dauerschmerz ein gutes Leben führen"

Riskante Blutdrucksenkung

Für Menschen mit mehr als 80 Jahren Lebenserfahrung und einer moderaten Hypertonie steigt die Sterbewahrscheinlichkeit durch eine vorsorgliche Blutdrucknormalisierung. Das selbe gilt auch für deutlich jüngere Herz-Kreislauf-Patienten, für 70-jährige mit bereits bekannter kardiovaskulären Vorerkrankungen. weiterlesen...


Admarker

Kopfschmerzen - was hilft?

Doc Esser - Das Gesundheitsmagazin

Doc Esser - Das Gesundheitsmagazin, Dr. Heinz-Wilhelm Esser trifft unserem Menschenswetter-Redakteur Holger Westermann im ARD-Wetterstudio. Die TV-Sendung des WDR vom Montag, 16. April 20:15 Uhr können Sie jetzt in der Mediathek der ARD hier ansehen.


Fieber unterstützt die Immunabwehr

Erhöhte Körpertemperatur hilft dem Immunsystem, Krankheitserreger schneller und effektiver zu bekämpfen. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Aktivität eines Hitzeschockproteins, das ab 38,5°C wirksam wird. Deshalb gefährdet frühzeitiges Fiebersenken die Genesung. weiterlesen...


fMRT ist kein Schmerzscanner

Schmerz lässt sich nicht abbilden, auch nicht mit funktioneller Magnetresonanztomographie (fMRT). Denn die in bunten Bildern des Gehirns dargestellte „neuronale Schmerzsignatur“ einer aktiven „Schmerzmatrix“ ist auch bei Menschen aktiv, die aufgrund eines Gendefekts gar keine Schmerzen kennen (Congenital Indifference to Pain, CIP). Aussagekräftig sind daher lediglich vorher-nachher-Vergleiche der selben Person. weiterlesen...